Brustvergrößerung Freiburg im Breisgau – Brustoperation

Die Brustvergrößerung (auch Mammaaugmentation) gehört zu den Leistungsbereichen der Plastischen Chirurgie. Diese Eingriffe werden oftmals aus ästhetischen Gründen angedacht und dienen teilweise der Verbesserung des Selbstwertgefühls. Für eine medizinische und fachgerechte Beratung, sollten Sie auf jeden Fall einen Facharzt kontaktieren. Anbieter für die Plastische Chirurgie Freiburg gibt es einige. Im Folgenden handelt es sich nicht um eine medizinische Beratung, sondern um allgemeine Infos und Beweggründe.

Brustoperation mit Brustimplantaten

Die Brustvergrößerung ist ein sehr beliebter Leistungsbereich der Plastischen und ästhetischen Chirurgie. In einem Beratungsgespräch kann man dann herausfinden, ob eine Brustvergrößerung mit Implantaten oder per Eigenfett sinnvoll wäre. Brustoperationen mit Brustimplantaten werden häufig durchgeführt, jedoch sollte man wegen eventueller Risiken mit dem Chirurg sprechen. In einem solchen Beratungsgespräch können auch weitere Bestandteile der Brustoperation besprochen werden. Wie zum Beispiel die Dauer der Operation und eventuelle Nachwirkungen.

Brustvergrößerung Freiburg im Breisgau Brustoperation
Brustvergrößerung Freiburg im Breisgau Brustoperation

Kapselfibrose kann bei einer Brustvergrößerung Freiburg auftreten

Eine Kapselfibrose kann nach einer Brustvergrößerung auftreten und bezeichnet die Ausbildung einer harten bindegewebsartigen Kapsel. Im Verhältnis ist der Prozentsatz von betroffenen Personen noch gering, jedoch sollten auch nach dem Eingriff weitere Kontrolltermine wahrgenommen werden. Wodurch eine Kapselfibrose entsteht sei noch nicht endgültig geklärt, es lässt sich jedoch eine Entzündungsreaktion feststellen. Genaueres können Sie über den eingesetzten Link erfahren oder durch Ihren Plastischen Chirurgen.

Brustvergrößerung Freiburg – Implantate einsetzen

Brustimplantate lassen sich auf unterschiedlichen Wegen einsetzen. Welcher Weg für Sie der ideale ist, muss ebenfalls in einem Beratungsgespräch geklärt werden. In der Regel kann man die Implantate bei einer Brustvergrößerung Freiburg durch die Achselhöhle, über die Brustwarzen oder über den Brustmuskel einsetzen. Neben der Möglichkeit durch Brustimplantete hat die plastische & ästhetische Chirurgie noch weitere Alternativen. So auch zum Beispiel die Brustvergrößerung durch Eigenfett.

Brustvergrößerung in Freiburg durch Eigenfett

Wer ungerne Fremdkörper im eigenen Körper wünscht, kann eventuell auf fremdliche Substanzen verzichten und sich einer Brustvergrößerung durch Eigenfett unterziehen. Doch auch hierfür müssen bestimmte Voraussetzungen vorliegen. Wer vielleicht an bestimmten Körperstellen Fettgewebe reduzieren möchte, kann sich dieses absaugen und in die Brust infiltrieren lassen. Nach dem Absaugen des Fettgewebes werden die darin enthaltenen Stammzellen durch eine spezielle Aufarbeitung angereichert. Auch in diesem Fall muss mit einem Chirurgen gesprochen werden. So erhalten Sie eine kompetente und professionelle Beratung sowie genaue Erklärungen zum Ablauf und Behandlung im Allgemeinen.

Beweggründe zur Brustvergrößerung Freiburg

Es gibt nicht nur die Möglichkeit zur Vergrößerung der Brust, sondern auch diese zu straffen oder zu verkleinern. Einige Patienten leiden an zu großen Brüsten und dadurch auch an starken Rückenproblemen. Die Brust kann auch weniger straff werden, zum Beispiel nach einer Schwangerschaft oder starken Gewichtsreduktion. Für das Interesse an einer Brustvergrößerung Freiburg als solche, können mehrere Gründe bestehen. Frauen möchten sich weiblicher fühlen und hierfür fehlen typische Attribute. In einer solchen Situation kann das Selbstwertgefühl stark leiden. Wer sich dann nicht mehr wohlfühlt in der eigenen Haut informiert sich über Veränderungen. Eventuelle Hänseleien aus der Schulzeit oder merkwürdige Blicke der Gesellschaft können belastend werden. Die ästhetischen Beweggründe können auch durch die Gesellschaft und Medien gestützt werden. Jedoch sind persönliche Befindlichkeiten oft ein Grund einen Plastischen Chirurgen aufzusuchen.

Beratung zur Brustvergrößerung ist sehr wichtig

Informieren Sie sich nicht im Internet über mögliche Themen. Die Informationen im Internet dienen vielleicht für einen ersten Eindruck. Detaillierte und intensivere Gespräche müssen unbedingt bei einer Beratung stattfinden. Eine fachgerechte und professionelle Beratung ist der Grundstein für erfolgreiche Maßnahmen. Machen Sie sich eventuell Notizen und besuchen Sie einen Chirurgen um weitere Themen zu besprechen. In diesem Beratungsgespräch können Sie auch Wünsche und Bedenken ansprechen. Der Facharzt wird hierüber genaue Auskunft geben können.